SKY Ski Einstellen

Allgemeine Themen zum Hydrofoiling
Antworten
Newcomer
jr. member
jr. member
Beiträge: 33
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 15:58
Land: Deutschland

SKY Ski Einstellen

Beitrag von Newcomer » Sa 15. Apr 2017, 05:59

So mein Name ist Tim aus Koblenz und habe endlich meinen SS pro :-)
Gestern 1.mal gefahren und (relativ) gut geklappt :)
Jetzt ist meine frage wie man das spaßgerät optimal einstellt bzw was man wie beeinflusst?

Rearwing vor oder zurück?
Shim mehr weniger?

Gruß Tim

Benutzeravatar
Tom
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4505
Registriert: Di 18. Jan 2005, 22:17
Hydrofoiling seit: 0- 0-2002
5 besten Tricks: Air KGB, wake ff, air 360, wake roll
hydrofoil setup: 2010 SkySki LE mit EVO Tower
Zugboot: X-Star LY6, FlyHigh Tower Extension & Ballast, Stereo
Heim-Spot: Lateraal Kanal, Niederlande
Lieblings-Trick: 50+ wake front flip
Lieblings-Getränk: Reissdorf Kölsch
Lieblings-Spot: Luganer See
Lieblings-Boot: X-Star
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen Deutschland
Kontaktdaten:

Re: SKY Ski Einstellen

Beitrag von Tom » So 16. Apr 2017, 11:10

zuerst kanten lernen, zuerst nur im Flat und dann über 2 Wellen. Wenn beim Kanten der Ski zu stark steigt dann shimmen.
Bild

Newcomer
jr. member
jr. member
Beiträge: 33
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 15:58
Land: Deutschland

Re: SKY Ski Einstellen

Beitrag von Newcomer » So 16. Apr 2017, 17:23

ja das lernen ist mir klar :-)
mir gehts nur um die technik was welche änderung bewirkt!

Benutzeravatar
Tom
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4505
Registriert: Di 18. Jan 2005, 22:17
Hydrofoiling seit: 0- 0-2002
5 besten Tricks: Air KGB, wake ff, air 360, wake roll
hydrofoil setup: 2010 SkySki LE mit EVO Tower
Zugboot: X-Star LY6, FlyHigh Tower Extension & Ballast, Stereo
Heim-Spot: Lateraal Kanal, Niederlande
Lieblings-Trick: 50+ wake front flip
Lieblings-Getränk: Reissdorf Kölsch
Lieblings-Spot: Luganer See
Lieblings-Boot: X-Star
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen Deutschland
Kontaktdaten:

Re: SKY Ski Einstellen

Beitrag von Tom » Mo 17. Apr 2017, 08:49

ich meinte, der Ski soll beim Kanten richtig laufen und nicht wenn Du dich hinter dem Boot her ziehen lässt. Daher solange Du dich nur hinter dem Boot ziehen lässt ist shimmen sinnlos. Beim Kanten verändert sich drastisch deine Geschwindigkeit und die Körperposition. Versuche einfach eine 1 Cent Münze zwischen T-Bar und Rear-Wing zu klemmen um die Unterschiede zu merken.

viewtopic.php?f=5&t=2027&hilit=shimmen
Bild

Newcomer
jr. member
jr. member
Beiträge: 33
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 15:58
Land: Deutschland

Re: SKY Ski Einstellen

Beitrag von Newcomer » Mo 17. Apr 2017, 09:56

Also ich habe einen pro ss und habe am rear wing eine kunststoff unterlage dazwichen!
ich kann so wie er jetzt ist fahren und will ihn nicht zerfummeln !
was würde passieren wenn ich die unterlage raus hole?

Benutzeravatar
Tom
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4505
Registriert: Di 18. Jan 2005, 22:17
Hydrofoiling seit: 0- 0-2002
5 besten Tricks: Air KGB, wake ff, air 360, wake roll
hydrofoil setup: 2010 SkySki LE mit EVO Tower
Zugboot: X-Star LY6, FlyHigh Tower Extension & Ballast, Stereo
Heim-Spot: Lateraal Kanal, Niederlande
Lieblings-Trick: 50+ wake front flip
Lieblings-Getränk: Reissdorf Kölsch
Lieblings-Spot: Luganer See
Lieblings-Boot: X-Star
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen Deutschland
Kontaktdaten:

Re: SKY Ski Einstellen

Beitrag von Tom » Di 18. Apr 2017, 07:09

wenn du mit dem Ski zurecht kommst dann fahre erst mal. Wenn Du neugierig bist was passiert dann drehe den Kunstoff-Shimm um.
Bild

Antworten